Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen
Wetter online Kastl

Codesnipes PHP für Wetterseiten

Auf Infrarot-Satbildern lassen sich Wolken rund um die Uhr verfolgen, unabhängig vom Sonnenstand. Sie zeigen die langwellige Wärmeausstrahlung der Erde. Dabei gilt für die Bilder: je heller desto kälter und je dunkler desto wärmer.

 

Sonne/Wind->Bft Wind Wolkenhöhe/GPS-Entfernung DWD auslesen



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
<?php
/**Windgradzahl in Windrichtung Text**/
function getDir($windrichtung)
    {
            if (!isset(
$windrichtung))
              {
                return 
"---";
              }
    
$text = array ("N","NNO""NO""ONO""O""OSO""SO""SSO""S",
   
"SSW","SW""WSW""W""WNW""NW""NNW");

    
    
$dirw $textfmod((($windrichtung 11) / 22.5),16) ];
    return 
$dirw;
    }
?> 


<?php 
/**Aufruf der Funktion**/
$windrichtung "137";
echo 
$windrichtung."°"."&nbsp;&nbsp;->&nbsp;&nbsp;".getDir($windrichtung);
?>

137°  ->  SO

 



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
<?php
/**Wind km/h in m/s**/
function kmhms($kmh)
    {
     
$mps $kmh 3.6;    
     return 
$mps;
    }
?> 


<?php 
/**Aufruf der Funktion**/
$kmh "43.7";
echo 
$kmh." km/h"."&nbsp;->&nbsp;".number_format(kmhms($kmh), 2',''')." m/s";
?>

43.7 km/h -> 12,14 m/s